Rolex Submariner

Die Rolex-COMEX Modelle werden zu Höchstpreisen gehandelt

Rolex Submariner und Sea-Dweller “COMEX”

Im Jahr 1963 begann die enge Zusammenarbeit zwischen Rolex und dem Unternehmen Compagnie Maritime d’Expertises (COMEX). Das von Henri Germain Delauze (*1929 in Cairanne (Vaucluse); †2012 in Marseille) geleitete Unternehmen zählt zu den Pionieren des Tiefseetauchens und genießt bis heute einen weltweiten Ruf als Spezialunternehmen für Überdrucktechnik und Unterwasserarbeiten. 1972 führten zwei Taucher des Unternehmens einen simulierten Test-Tauchgang durch; 600 Meter Tiefe, 18 Tage Druckkammer-Aufenthalt in hochprozentiger Helium-Atmosphäre. Der abschließende Befund der COMEX-Experten: Nur die Rolex Sea-Dweller zeigt unter so extremen Bedingungen zuverlässig die exakte Zeit an. Seitdem trugen die Taucher des Unternehmens bei  ihrer Arbeit in großen Tiefen Rolex Submariner und Sea-Dweller Modelle.
COMEX-Gründer Henri-Germain Delauze spricht in diesem Video (französisch, deutscher Untertitel) über seine faszinierende Arbeit und seine Uhr:

Die begehrten Rolex “COMEX” Modelle erreichen heute Höchstpreise- dabei ist das Angebot überschaubar, da nur eine verhältnismäßig geringe Stückzahl existiert. Unter 40.000 Euro ist kaum etwas zu finden, schnell werden Preise von 100.000 Euro und mehr erreicht. Momentan stehen u.a. diese Modelle zum Verkauf:

Rolex Comex_ebay

Bei ebay wird eine Rolex COMEX Submariner aus dem Jahr 1997 angeboten

Rolex Comex_chrono24

Bei chrono24 steht eine Rolex COMEX Submariner aus dem Jahr 1974 zum Verkauf


Auch interessant...