Rolex Daytona

Was Sachwerte-Experten bei Nullzinsen empfehlen

Rolex Daytona und Oldtimer als Wertanlage

Auf Schloss Altenburg trafen sich Sachwerte-Experten und Versicherungsspezialisten zu den sogenannten „Bamberger Gesprächen“  der Helvetia Versicherungen.

Wenn es Null- und bald Minuszins gibt, “flüchten” die Anleger in Betongold und Sachwerte. Immer beliebter: Vinatge aller Art. Und ein wichtiges , weil beliebtes Segment sind dabei hochwertige Armbanduhren. Ja und welche wohl? Unser Liebling Rolex und dabei sein Schlachtschiff Daytona, was sonst. Aber auch Oldtimer steigen immer mehr im Wert. Man kann sogar von einer Preis- bzw. Wertexplosion sprechen.

Eignen sich hochwertige Uhren als tickende Depotbeimischung? Damit befasste sich Dr. Oliver Hoffmann, Management Director von Valued.ch. Tatsächlich gebe es Beispiele für signifikante Wertsteigerungen: Die Rolex Daytona, die einst für800 D-Mark zu haben war, bringt heute auf Auktionen hohe sechsstellige Summen ein. Der Markt für luxuriöse Armbanduhren habe sich seit den 1980er Jahren dynamisch entwickelt, sagte Hoffmann. Werttreiber seien uhrmacherische Raffinessen, die Macht und Magie der Marke sowie die Knappheit bei älteren Vintage-Uhren. Trotz sprunghaft gestiegener Preise geht der Experte noch nicht von einer Preisblase aus.

Mehr lesen Sie hier.


Auch interessant...